Veränderungen durch die Entwicklungen rund um Corona COVID-19!

Stand 16.03..2021

Auch jetzt in Corona-Zeiten lassen wir Sie nicht allein! Wir bieten folgendes für Sie an:

Beratungen finden weiterhin statt. Online oder telefonisch. Falls Sie kostenpflichtige Angebote derzeit pandemiebedingt finanziell nicht nutzen können, sprechen Sie uns an. Nutzen Sie gerne auch unsere kostenlosen Beratungsmöglichkeiten.

1. Einzelberatungen bieten wir ab telefonisch oder online an.

Dazu bitten wir Sie zwecks Terrminvereinbarung unter 030-8544994 anzurufen. Einzelberatungen sind kostenpflichtig: Erwerbstätige: 30,-, StudentInnen, Arbeitslose: 20,-, SchülerInnen: 10,-, Eltern/Angehörige: 35,-/erm. 25,- € für jeweils 60 Minuten

Kostenlose Kurzberatungen für SchülerInnnen bis 18 Jahren (ca. 15 Minuten) per Telefon. Bitte anrufen und Termin machen!

2. Jugendsprechstunde (kostenlos)

Dienstags gibt es telefonische, kostenlose Kurz-Einzelberatungen(ca. 20 Minuten). Melde dich an per Mail unter info(at)dick-und-duenn-berlin.de oder unter 854 49 94

3. Offene Beratungsrunde für betroffene Frauen ab 18 Jahren (kostenlos)

Jeden Mittwoch um 18.00 Uhr offene Beratungsrunde über Video-Konferenz. Wenn Sie selbst von Essstörungen betroffen sind, oder es bei sich vermuten und an der Video-Konferenz teilnehmen wollen, brauchen wir Ihre E-Mail-Anmeldung bis spätestens zum Dienstag davor um 16.00 Uhr. Sie bekommen dann von uns den Link und ein Passwort zugeschickt. Da die TeilnehmerInnenzahl begrenzt ist, kann es sein, dass Sie evtl. nicht bei dieser Runde dabei sind. Das merken Sie daran, dass wir Ihnen keinen Link zugeschickt haben. Dann bitte zur Folgewoche erneut per E-Mail anmelden.

Anmeldung ausschließlich per E-Mail bis zum Dienstag davor bis 16.00 Uhr.

Die offene Beratungsrunde am 1. Dienstag im Monat entfällt.

4. Offene Beratungsrunde für betroffene Männer (kostenlos)

Jeden 1. Mittwoch im Monat um 15.00 Uhr online statt. Wenn Sie selbst von Essstörungen betroffen sind, oder es bei sich vermuten, brauchen wir Ihre E-Mail-Anmeldung bis spätestens zum Dienstag 16.00 Uhr davor. Sie bekommen dann von uns den Link und ein Passwort zugeschickt. Da die TeilnehmerInnenzahl begrenzt ist, kann es sein, dass Sie evtl. nicht bei dieser Runde dabei sind. Das merken Sie daran, dass wir Ihnen keinen Link zugeschickt haben. Dann bitte zur Folgemonat erneut per E-Mail anmelden.

5. Info-Runde für Eltern und Angehörige (kostenlos)

Die Info-Runde für Eltern und Angehörige jeden 1. Mittwoch im Monat um 16.30 Uhr findet online statt. Bitte melden Sie sich ausschließlich per E-Mail bis spätestens zum Dienstag 16.00 Uhr davor an. Sie bekommen dann von uns den Link und ein Passwort zugeschickt. Da die TeilnehmerInnenzahl begrenzt ist, kann es sein, dass Sie evtl. nicht bei dieser Runde dabei sind. Das merken Sie daran, dass wir Ihnen keinen Link zugeschickt haben. Dann bitte zur Folgemonat erneut per E-Mail anmelden.

6. Gruppen:

Für Betroffene:

Derzeit arbeiten wir ausschließlich per Video-Konferenz.

Tanz-Therapiegruppe Tanz in Corona-Zeiten online / "Der bewohnte Körper" im Wohnzimmer

Infos siehe....

Für Eltern und Angehörige:

Gruppe für Eltern und Angehörige jeden 2. Mittwoch im Monat 20-21.30 Uhr. Die Gruppe findet online. statt. Dazu bitte anmelden per Mail bis zum Dienstag 16.00 Uhr vor diesem Termin.

Den Teilnahmebetrag von 15,-€/Einzelperson + Sitzung, 25,- €/ Paar + Sitzung überweisen Sie bitte vor der Teilnahme. Die Kontodaten erhalten Sie per Mail.

7. Präventions-Workshops

Derzeit sind keine Präsenzveranstaltungen möglich.

8. SchülerInnen-Info-Termin

Du hast das Thema Essstörungen für deinen MSA gewählt und hast Fragen dazu? Dann melde dich bei uns mit deinen Fragen per Mail oder telefonisch.

Bitte bachten Sie unsere Informationen zu Corona!

Mehr...